ANIMAL LIBERATION MARCH / Leipzig

(English version below)

Der Animal Liberation March Leipzig findet diesjährig zum ersten Mal statt. Am 21. September 2019 wollen wir gemeinsam für die Befreiung von Mensch und Tier auf die Straße gehen. Jeden Tag wächst das Verständnis in den Köpfen der Menschen dafür, dass es an der Zeit ist die Ausbeutung aller Lebewesen zu beenden. Nicht-menschliche Tiere sind nicht für uns da. Sie sind keine Lebensmittel. Sie sind nicht dazu da, dass wir an ihnen experimentieren. Sie sind weder Kleidungsstücke noch Accessoires. Sie sind nicht dazu da, uns zu unterhalten. Sie sind keine Mitbringsel aus dem letzten Urlaub und sie verdienen ein Recht auf Frieden und Unversehrtheit. Daher fordern wir ein Ende aller Ausbeutung! Für eine Zukunft, in der alle menschlichen- und nicht-menschlichen Tiere in einer Welt frei von Gewalt, Ausbeutung, Mord und Unterdrückung leben können. Wir prangern ausdrücklich jede Form der Ausbeutung und Unterdrückung an.

Lasst uns zusammen den ersten Schritt in eine neue Zukunft machen, in der alle Mastanlagen schließen werden, alle Tierversuchslabore dicht machen, alle Tiertransporter gestoppt und alle Schlachthäuser abgerissen werden. Zum Wohle der Erde, ihres Klimas und all ihrer Bewohner. Lasst uns den Menschen, ihre Angst vor dieser Art der Veränderung nehmen und gemeinsam den Weg in eine leidfreie Zukunft bereiten.Wir wünschen uns eine friedliche und bunte Demonstration! Wir laden alle mit den gleichen Idealen ein, sich der Bewegung und der Demonstration am 21.09.19 anzuschließen. (Bitte beachtet die Ausschlussklausel)

English version:

The Animal Liberation March Leipzig is taking place for the first time this year. On the 21st of September 2019 we will be marching for the liberation of humans and animals. Every day humans come closer to the understanding that it is time to end the exploitation of every living being. Non-human animal are not ours. They aren’t foods. They aren’t ours to experiment on. They aren’t clothes or accessories. They aren’t ours to use for entertainment. They aren’t souvenirs from a vacation and they deserve the right to freedom and integrity. We therefore demand the end of all exploitation! For a future, in which all human and non-human animals can live in a world, free from violence, exploitation, homicide and oppression.We explicitly denounce every form of exploitation and oppression.

Let’s make the first step into a new future together. A future in which all animal farming factories will be closed, all animal testing laboratories will be shut down, all animal transports will stop and all slaughterhouses will be demolished. For the sake of the earth, its climate and all its inhabitants. Let us take away peoples fear of this kind of change and together prepare the way to a future without suffering. We are looking forward to a peaceful and colorful demonstration!We invite everyone, who shares our ideals, to join the movement and to take part in the protest march on the 21st of september. (Please note the disclaimer)

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.