Vegan Summer Day am 09.09.2017

Am 09.09.2017 fand auf dem Wilhelm-Leuschner-Platz ein veganes Sommerfest statt, kurz: VSD (Vegan Summer Day)(http://www.neues-vorum.de/strassenfest/). Wie jedes Mal, organisierte das Neue Vorum für veganes Leben Leipzig e.V. den VSD. Vielen Dank an dieser Stelle für die umfangreiche Vorbereitung. Mit dabei waren ein Infostand, Toiletten und eine große Bühne, von der mensch sehr gute Redebeiträge und Musik hören konnte. Die vielen Stände boten Essen, Trinken, Hygieneartikel und mehr. Mit dabei waren auch sehr viele Informationsstände von diversen Tierrechtsgruppen. Ein kleines „Highlight“ bildete dabei der Stand der Albert-Schweitzer-Stiftung, die mit von Animal Equality geliehenen VR-Brillen verschiedene 360°-Videos anboten.

Eines davon zeigte einen etwa 8-minütigen 3D-Rundgang durch den Lebenslauf eines Schweins in der Massentierhaltung. Von der Aufzucht bis zur Schlachtung waren alle Stationen dabei und boten der Zuschauer*in einen schrecklichen, aber ehrlichen Einblick in die Tierindustrie. Der Perspektivwechsel während des Videos brachte die Beobachter*in in die Lage der Tiere (Mensch hatte das Gefühl, daneben zu sitzen). Es waren unter anderem auch noch Videos zur Milch- und Eiindustrie vorhanden. Nähere Infos bietet die Website von Animal Equality: http://ianimal360.de/

Zwei Ortsgruppen von tb und das tb-Archiv waren jeweils mit einem Stand vertreten. Die Dresdner-Ortsgruppe hatte ihren Stand direkt neben unserem. So hatten Besucher*innen stets eine*n Ansprechpartner*in und eine große Auswahl an Kleidung, Literatur, Aufnäher, Fahnen, Sticker und Infomaterial. Wir hatten viele nette und interessante Gespräche rund um das Thema Veganismus und Tierrechte.

Wir freuen uns, dass wir wieder dabei sein konnten und das der VSD trotz des mäßigen Wetters noch so viele Besucher*innen, auch außerhalb des veganen Dunstkreises, anzog und mit der Vielfalt an veganem Essen, Redebeiträgen, Infoständen und Künstler*innen glänzen konnte.

Bis zum nächsten VSD!

Eure Tierbefreier*innen aus Leipzig.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.