zweite Kundgebung gegen den Pelzhandel bei Breuninger | 23.04.16

Am vergangenen Samstag gab es die zweite Kundgebung gegen Pelzhandel vor der Breuninger-Filiale in Leipzig. Im Gegensatz zu anderen Modeketten, die wieder aus dem Pelzgeschäft ausgestiegen sind, führt Breuninger weiterhin Waren mit Echtpelz im Sortiment (von Schlüsselanhängern bis Jacken ist alles dabei).
Durch das Zusammenfallen verschiedener Veranstaltungen war der Marktplatz an diesem Samstag gut gefüllt und wir können uns nicht über fehlende Aufmerksamkeit beschweren.
Dank Sambagruppe, ausrangierten Nerzkäfigen, Transpis und Kunstblut waren wir weder zu überhören noch zu übersehen.
Dies wird in keinem Fall die letzte Kundgebung vor Breuninger gewesen sein. Solange Breuninger daran festhält Pelz zu vertreiben, werden wir dagegen protestieren!

blog1
blog2

blog3

Wir bedanken uns an dieser Stelle bei Tierrechte Dresden für die Unterstützung am Samstag und bei Jo-Anne McArthur für das zur Verfügung stellen, der von uns genutzten Bilder.

Bis jeder Käfig leer steht!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.